Großhändler für Spielzeug für Erwachsene, Großhandel für Neuheiten und Spielzeug für Erwachsene seit 2008 - VF Pleasure Toys

Wie repariere ich einen batteriebetriebenen Vibrator?

2021/05/25

Vibratoren gibt es in elektrischer oder batteriebetriebener Form. Die batteriebetriebenen Geräte sind bekannt für ihr einfaches Design, ihre hohe Leistung, ihren günstigeren Preis und ihre Flexibilität.


Senden Sie Ihre Anfrage

Vibratoren gibt es in elektrischer oder batteriebetriebener Form. Die batteriebetriebenen Geräte sind bekannt für ihr einfaches Design, ihre hohe Leistung, ihren günstigeren Preis und ihre Flexibilität. Batteriebetriebene Vibratoren haben nicht die gleiche Lebensdauer wie ihre elektrischen Gegenstücke, obwohl ihre einfache Konstruktion die meisten Probleme leicht zu beheben macht. Batteriebetriebene Vibratoren haben zwei Hauptteile, die ihre Funktion ermöglichen – die Feder und der Stecker. Diese Teile verursachen häufige Probleme mit Vibratoren.

1.  Öffnen Sie den Vibrator. Ziehen Sie die Kappen auseinander und nehmen Sie die Batterien heraus.

2.  Überprüfen Sie die Feder, die an der Kappe befestigt ist. Ziehen Sie langsam an der Feder, damit sie sich wieder mit den Batterien verbinden kann. Straffe oder abgeflachte Federn führen dazu, dass Vibratoren nicht mehr funktionieren.

3.  Entfernen Sie den Kunststoff im Batteriebereich des Vibrators. Dieses Stück Kunststoff steuert die Lautstärke des vom Vibrator erzeugten Geräusches und ist nicht erforderlich. Wenn es einem funktionierenden Vibrator im Weg steht, entfernen Sie es einfach. Ersetzen Sie es durch ein Stück Papier, wenn Lärm ein Problem darstellt.

4.  Ziehen Sie vorsichtig die Metallanschlüsse an der Kappe. Wenn Ihr Vibrator keine Federn hat, sollte er zwei Anschlüsse haben, die mit den Batterien verbunden sind. Stecker sollten in die Richtung gezogen werden, in der die Batterie Kontakt herstellt.

5.  Mach es an. Wenn der Vibrator immer noch nicht funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, ihn auszutauschen.

Tipps& Warnungen

Entfernen Sie die Batterien zwischen jedem Gebrauch. Dies hilft, Schäden durch auslaufende Batterien zu vermeiden und verlängert die Lebensdauer Ihres Vibrators. Vibratoren an dunklen Orten und bei Raumtemperatur lagern. Reinigen Sie den Vibrator regelmäßig.



Senden Sie Ihre Anfrage